Private Rentenversicherung

Private Rentenversicherung

Für Ihre Altersvorsorge – Rentenversicherungen aller Art – von der klassischen bis zur risikoorientierten Fondsgebundenen Rentenversicherungen.

⇒ Mit Sonderkonditionen und Rabatte bei einigen Produktpartnern.

Sichern Sie sich Ihren Lebensstandard im Alter.

 

Für wen eignet sich eine private Rentenversicherung?

  • Die private Rentenversicherung ist für jeden geeignet, egal ob Arbeitnehmer oder Selbstständiger, Unternehmer oder Hausfrau, es kommt immer auf die individuelle Situation an.
  • Die Privat Rentenversicherung wird anders als die Riester- oder die Rürup-Rente nicht staatlich gefördert, dennoch eignet sie sich als Baustein in der privaten Altersvorsorge.
  • Da sie nicht gefördert wird, sind Versicherungsnehmer auch frei in der Verwendung der Rente, auf Wunsch kann sogar das Kapital bereits zum Ablauf der Ansparphase ausgezahlt werden.

Welche Form der Rentenversicherung ist die Beste?

  • „Die“ beste Versicherung für die private Altersvorsorge gibt es nicht.Auf dem deutschen Versicherungsmarkt tummelt sich eine Vielzahl von Anbietern, die passende Verträge anbieten, neben deutschen Versicherungsgesellschaften gibt es auch englische Anbieter, die den deutschen Markt für sich entdeckt haben.
  • Bei der Wahl eines passenden Versicherers spielt auch der individuelle Risikotyp des Versicherungsnehmers eine Rolle.
  • Englische Lebensversicherer bieten in Deutschland in der Regel fondsgebundene Versicherungen an, die aufgrund von anderen Rechtsgrundlagen mehr Kapital in Aktien anlegen dürfen. Dadurch steigt das Risiko, aber auch die mögliche Rendite.
  • Klassische Rentenversicherungen bieten überschaubare Renditen, dafür aber auch größtmögliche Sicherheit.
  • Die private Rentenversicherung ist nur ein kleiner Teil unseres Gesamtangebots, wir betreuen Sie ebenfalls in allen anderen Versicherungsangelegenheiten.

Gestaltung eines Rentenvertrages

  • Versicherungsnehmer können bei privaten Rentenversicherungen aus einer Vielzahl von Optionen wählen. Neben dem Kapitalwahlrecht lassen sich auch noch andere Zusatzbausteine vereinbaren.
  • In der Ansparphase können bei Tod des Versicherungsnehmers auf Wunsch die Beiträge zurückerstattet und in der Rentenbezugszeit kann eine Rentengarantie vereinbart werden.
  • Während der Garantiezeit werden die Rentenleistungen dann auch an die Erben des Versicherungsnehmers ausgezahlt. Außerdem lässt sich auch während der Bezugszeit eine Beitragsrückgewähr vereinbaren. Verstirbt der Versicherungsnehmer im Laufe der Bezugszeit, werden die Beiträge abzüglich der bereits gezahlten Rentenbeiträge an die Hinterbliebenen ausgezahlt. Alle Zusatzvereinbarungen gehen aber zulasten der Rendite.

Höhe einer durchschnittlichen Rendite

  • Die Rendite der deutschen Rentenversicherer, die das Kapital klassisch anlegen, liegt derzeit im Durchschnitt bei 4 % pro Jahr. Die garantierte Verzinsung liegt allerdings deutlich darunter.
  • Ab dem Jahr 2012 abgeschlossene Verträge enthalten nur noch einen Garantiezins von 1,75 %, ältere Verträge können bis zu 4 % Garantiezins enthalten. Deswegen sollten ältere Verträge nach Möglichkeit auch nicht gekündigt, sondern nur beitragsfrei gestellt werden.
    Gibt es private Rentenversicherungen, bei denen die Rentenzahlung sofort beginnt?
    Es gibt Versicherungen, bei denen der Versicherungsnehmer nur einen einmaligen Beitrag bezahlen muss. Die Rentenleistung beginnt dann sofort nach Zahlung des Beitrags. Sie eignen sich vor allem für Personen, die eine größere Summe anlegen möchten. Die Zahlung der Rente erfolgt dann immer lebenslang.

 

Holen Sie sich kostenlos Ihr persönliches Angebot

Kommentare sind geschlossen.